Kompetenz f

Leitbild & Leistung

Als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts sieht sich die Hermann Rauhe Stiftung als Schnittstelle zwischen Ästhetik und Management sowie zwischen Kreativität und Vermittlung. Sie setzt sich zum Ziel, durch innovative Strategien des Kulturmanagements Kultur- und Medienschaffende einerseits und Kultur- und Medieneinrichtungen andererseits nachhaltig auf die Zukunft auszurichten. Dazu unterstützt sie insbesondere das Engagement des Instituts für Kultur- und Medienmanagement Hamburg. Zudem setzt sie operativ eigene Vorhaben um, so beispielsweise das Projekte „freiKartE“.